Dienstag, 19. September 2017

Skulpturensommer 2017 // Pirna


auch in diesem Jahr findet wieder der SKULPTURENSOMMER in den 
Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein statt

nur ein Katzensprung von der Altstadt entfernt haben wir uns die Ausstellung
angeschaut, die diesmal ganz im Zeichen von KÄTHE KOLLWITZ stand

oben links im Bild: FRITZ CREMER - SORGENDE FRAU
oben rechts im Bild: FRANZISKA SCHWARZBACH - WENN ICH GROß BIN


die Bastionen sind eine herrliche Kulisse für die Skulpturen

oben im Bild: WALDEMAR GRZIMEK - JUNGES PAAR MIT KIND


Käthe Kollwitz hat 150. Geburtstag in diesem Jahr, ihr zu ehren
sind etwa 80 Werke von 21 BildhauerInnen aus drei Ländern zu sehen 

KÄTHE KOLLWITZ - SELBSTPORTRAIT


verschiedenste Werkstoffe wurden umgesetzt

SUSANNE RAST - BALANCE FÜR M AUS DER MITTE GERÜCKT


der Skulpturensommer verbindet die Partnerstädte Pirna und Děčín
im Rosengarten auf Schloss Děčín gibt es weitere Skulpturen zu besichtigen

links im Bild: PETER MAKOLIES - KOPF 1


der Skulpturensommer wird von einem abwechslungsreichen
Rahmenprogramm begleitet 

RALF EHMANN - DIE GEDANKEN SIND FREI 


die liebe Kerstin hat mich begleitet 
Freunde, Kunst und Kuchen sind einfach ganz wundervoll am Sonntag

links im Bild: BERND STÖCKER - MAGDALENA


diese Skulptur und der Ort wo sie stand war einfach beeindruckend

JITKA KŮSOVÁ - DIE LEERE


die Ausstellungswerke waren draußen und drinnen zu sehen 
diese Kombination von Tageslicht/Licht und Räumen war ausgezeichnet

FRANZISKA SCHWARZBACH - WENN ICH GROß BIN (MAHNMALSFIGUR)


wir haben den Nachmittag beim Frl. Bohemia ausklingen lassen 
es war gigantisch lecker


die Ausstellung ist noch bis Ende September zu sehen und
absolut empfehlenswert

ERNST BARLACH - DIE FRAU MIT DEN UNTERGESCHLAGENEN ARMEN 


goldene Sonntagsmomente


mein nach-der-Ausstellung-gibt-es-Kuchen-Gesicht 


das charmante Café befindet sich auf der Schmiedestraße in Pirna und 
schaut auf jeden Fall vorbei, wenn ihr in der Stadt seid 

es ist immer sehr lecker und liebevoll dort


die Ausstellung ist immer von Mittwoch bis Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet
und geht noch bis 30. September 

am 30. September findet 15 Uhr die Finissage statt,
die festliche Abschlussveranstaltung

jeden Sonntag 14 Uhr ist eine Führung durch die Bastionen 
mit Rundgang durch die Ausstellung 
Start: Am Markt 7, Canalettohaus

wir fanden es toll und freuen uns schon auf den nächsten Sommer mit Skulpturen

19.09.2017