Freitag, 18. Dezember 2015

längst vergangene Zeiten


ich war diese Woche im Weihnachtswunderland Seiffen im schönen Erzgebirge

bevor wir die Stadt und ihre vielen Manufakturen besucht haben,
haben wir noch einen Abstecher ins Freilichtmuseum gemacht


das Dorf war in Nebel gehüllt und ließ erahnen, wie beschwerlich das Leben 
hier in den Wintermonaten, im 1900 Jahrhundert und früher, gewesen sein muss


auf dem Museumsgelände gibt es noch eine erhaltene Reifendreherei von 1760 
dort hat der Reifendreher sein Handwerk vorgeführt und uns einen Einblick gegeben  


die kleinen Häuser waren original hergerichtet und es gab viel zu entdecken
vom Spielzeugmacherhaus über das des Waldarbeiters bis hin zum Massedrücker
seine Werkstatt ist im Bild unten zu sehen


herrlich viele Details gab es zu entdecken


die perfekte nostalgische Kulisse für ein paar schöne Schnappschüsse 


in die Zeit zurückzureisen ist ein besonderes Erlebnis und toll, dass es erhalten wird 


das Museum hat in den Wintermonaten von 10 - 16 Uhr witterungsabhängig geöffnet 

Schauen Sie gern vorbei 

P.S. der schöne rosa Tüllrock ist von EWA i WALLA und bei uns im Geschäft erhältlich 

18.12.2015