Samstag, 31. Mai 2014

Schlösser und Burgen // Landschloss Zuschendorf


wir möchten heut ein herrliches Landschloss mit großer Blütenschau vorstellen
Zuschendorf ist gleich in der Nähe von Pirna, sozusagen "um die Ecke"

leider haben wir völlig vergessen, dass Montag alle Museen geschlossen haben 
schön angezogen und bereit für Bonsaibäume, Kamelien, Azaleen, Hortensien und vielem mehr
standen wir vor verschlossenen Türen

wir haben es mit Humor gesehen und in der unmittelbaren Umgebung des Schlosses
sind ein paar sommerliche Impressionen entstanden


im Schlosspark steht eine kleine Kirche, in der auch kulturelle Veranstaltungen stattfinden,


Mary steht im Torbogen, welcher Kirche und Schlossgebäude miteinander verbindet


das Schloss liegt im idyllischen Seidewitztal am Ortsausgang von Pirna
es besteht aus einem Schlossgebäude mit Kirche und einem Schlossgarten 


ab 1988 baute Dresdens größte Zierpflanzengärtnerei und 
ab 1991 der Förderverein Landschloss Zuschendorf das völlig zerfallene Schloss wieder auf


1403 wird Zuschendorf als Rittergut erwähnt, was auf eine Burganlage aus
dem 11. Jahrhundert zurückzuführen ist 

Teile der alten Burg finden Sie noch heute im Inneren des Schlosses 


Schloss Zuschendorf war von 1403 bis 1695 der Stammsitz der Familie Carlowitz
sie bekamen das Rittergut 1403 von Markgraf Wilhelm I.


Hans von Carlowitz erbaute 1553 das zweiflügelige Renaissance-Schloss,
wie auch 1560 die benachbarte Saalkirche 


1695 verkaufte Familie Carlowitz ihr Anwesen und danach wechselten häufig die Besitzer,
wie auch das Aussehen des Schlosses


etliche Kriege und politische Systeme wechselten sich in den letzten Jahrhunderten ab,
dennoch konnte das Schloss 1988 vor dem drohenden Abriss gerettet werden
und beherbergt seitdem die zweitgrößte Azaleensammlung in Europa


wunderschön wie alles blüht und wir auch draußen 
einen Eindruck der Farben- und Blumenpracht gewinnen konnten 


oben im Bild ist das Schlossgebäude zu sehen


Mary trägt ein wunderschönes Sommerkleid aus Ibiza von ELiSA F.
es hat einen tollen geknoteten Ausschnitt und einen entzückenden weiten Flamenco Rock
dazu trägt sie ein funkelndes Collier von KONPLOTT


eins der vielen Gewächshäuser auf dem Gelände und der Kirchturm 


das Wetter war wunderbar und auch wenn wir es nicht ins Schloss geschafft haben,
konnten wir doch gut in die Vergangenheit eintauchen

Mary´s vorgestelltes Outfit und weitere schöne Sommerkleider
gibt es bei uns in der NATURMODE

weitere Schlösserbilder in unseren Teilen 1,2,3 und 4

Viel Freude mit den Impressionen unserer Schlössertouren 

31.05.2014

Kommentare:

  1. liebe mary, wieder wunderschöne fotos ,wie ein schmetterling im sonnenschein. habe gestern das traumhafte ewa punktekleid ausgeführt, es war eine sehr gute kaufentscheidung. liebe grüsse und ein schönes wochenende wünscht katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,

      hab vielen Dank für deine herzlichen Worte - ich hab mich sehr gefreut, dass wir uns persönlich
      kennengelernt haben :) und freue mich, dass das Punktekleid gefällt und Freude bereitet

      alles Liebe Mary

      Löschen
  2. ach liebe mary, noch liebe geburtstagswünsche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ! ich war im wunderschönen Wendland zur kulturellen Landpartie
      und fand es schön, dort meinen Geburtstag zu verbringen -
      einfach herrlich diese Landschaft ...

      Löschen