Dienstag, 7. Juni 2011

Vorgestellt: Cocon Commerz / 1


auch in diesem Monat möchten wir Ihnen wieder
eine Firma aus unserem Geschäft vorstellen:

COCON COMMERZ / PRiVATSACHEN

"die mode beschränkt sich nicht auf kleidung
sondern erfasst den ganzen menschen.
die mode bin ich selbst
im bezug auf die gemeinschaft
zu der ich gehören will
und der zeit der ich angehöre."

connyie


eine Firma, die uns sehr ans Herz gewachsen ist,
da sie uns schon fast 20 Jahre begleitet

und aus anfangs geschäftlichen Beziehungen
sind schnell persönliche Freundschaften entstanden


1984 gegründet von den Geschwistern
Diplom Designerin Connyie Rethmann und
Wirtschaftsingenieur Rado Rethmann



diese schönen Foto´s von Steffi wurden
im Rahmen des 25jährigen Jubiläums
von COCON aufgenommen

Connyie, Designerin und kreativer Kopf der Firma,
wollte 25 inspirierende Frauen in einem Heft vereinen

es war für uns eine große Ehre auch dafür ausgewählt zu werden,
und so sind 2009 diese tollen Foto´s entstanden

dazu gab es noch ein kleines Interview (am Schluß des Artikel´s) -
nach 2 Jahren ist es spannend, es mal wieder zu lesen 


Cocon Commerz haben den handplissierten Crashschal erfunden (1984),
der mittlerweile von vielen Anderen kopiert wird,
aber nur die Originale sind die Besten 

die schillernden Farben des Crashschal´s begleiten uns nun schon seit 1994


außerdem hat Designerin Connyie Recycling Kollektionen handbemalt und
aus Seidenbändern verstrickte Unikate gefertigt


beim Shooting wurde immer ein Teil aus der damaligen
aktuellen Kollektion in Szene gesetzt,

bei Steffi ist es das kleine orangene Jäckchen



die 90er Jahre begannen mit Reinleinen Kollektionen in One Size Größen und
bis heute sind COCON COMMERZ mit ihrer Kleiderlinie PRiVATSACHEN
maßgebend im Design und trendsetzend


hier das kleine Interview:

Was wärst Du ...

... für ein Tier ?
Ein Löwe

... für eine Blume ?
Ein Kaktus

... als etwas zu Essen ?
Großer Kuchen

... als Wetter ?
Sonnenschein ohne Ende

... für ein Spielzeug ?
Ein Teddy

... für ein Möbelstück ?
Eine Kommode

... für ein Musikinstrument ?
Ein Klavier

... für eine Farbe ?
Rot

... für ein Gefühl ?
Liebe

... für ein Kleidungsstück ?
Ein Kleid



morgen gibt es den 2.Teil mit den Bildern von Mary ...

07.06.2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen